Direkt zum Hauptbereich

Posts

Laura Liswood | Eine Pionierin

* Laura Liswood: «The Loudest Duck. Moving Beyond Diversity While Embracing Differences to Achieve Success at Work», New Jersey 2010.  | Laura Liswood website.Laura Liswood: Frauen an die Macht!Sternstunde Philosophie, 03 Februar 2019  Laura Liswood ist Gründerin und Generalsekretärin des «Council of Women World Leaders». Sie kennt die mächtigsten Frauen der Welt persönlich, etwa Angela Merkel oder Theresa May. Yves Bossart spricht mit ihr über Frauen in Führungspositionen und fragt, warum es nur so wenige gibt.

Was muss eine Frau mitbringen, um Präsidentin der USA zu werden? Mit dieser Frage reiste Laura Liswood in den 90er Jahren rund um die Welt, zu den mächtigsten Politikerinnen. Sie sprach mit der britischen Premierministerin Margret Thatcher ebenso wie mit Vigdís Finnbogadóttir, der Präsidentin von Island und ersten Frau, die demokratisch gewählt zum Staatsoberhaupt eines Landes wurde. Mit ihr zusammen gründete Liswood 1997 den «Council of Women World Leaders», einen Rat der weltw…

#01 Newsletter 2019 | Cora Piantoni

Demnächst FATkükü am 25.01.2019 17-19h im Spritzwerk. Zürich!
Nicole Biermaier stellt Cora Piantoni vor!

Wir freuen uns!

FAT_Kunstmarkt in der Ambossgarage

Femme Artist Table / FAT Kunstmarkt
27.-30. Dezember  2018

FAT zeigt Werke von 
·      Anne Emery·      Claire Linder·      Helen Dahm·      Verena Löwensberger·      Angelika Dreher·      Ursina Gabriela Roesch·      Anna Fiegen·      Paul Sieber·      Mark Damon Harvey·      Ibolya Zombori

Kunst zu moderaten Preisen
Kommt vorbei!FAT - Kunstmarkt wir zeigen Werke und wir verkaufen Werke zu sensationellen Preisen!
ab 200 chf bis .. unter 10 000 chf. 
in der Ambossgarage, Zollstrasse 80 /  bis Sonntags!
Eingang Restaurant Spritzwerk
27.12.2018 Donnerstag 17-22h 
28 / 29.12. 2018 Freitag Samstag 17-22h
30.12.2018 Sonntag 11h-15h ( Zmorge ab 9.30h..:-)
Wir freuen uns, auf euch!








Aufruf an Künstler_Innen | FAT-Kunstmarkt in der Amboss Garage, Zürich

Final: ∂ie Teilgenommenen Künstler_innen.

FAT Kunstmarkt mit Claire Linder,  Ibolya Zombori, Ursina Roesch, Anna Fiegen, de Anne Emery, fr Paul Sieber, Mark Harvey, Angelika Dreher.
aus der Sammlung Helen Dahm 

AUFRUF Dezember 2018 an alle kurzentschlossenen Künstler_innen 
Die Schneller_innen sind die Geschwinder_innen! Last chance this year!
Femme Artist Table | FAT-Kunstmarkt in der Amboss Garage, Zürich  Donnerstag, 27. und 28. Dezember von 17-22h
·1-3 drei-dimensionale Arbeiten, Objekte, Skulpturen.  ·Maximalhöhe 5 Meter ·Teilnahmegebühr: 20.- für FATmitclitinnen/mitglieder ansonsten 40.- ·Verkaufsabgabe: 20%  ·Lieferung und Installation/Einrichten durch die Teilnehmenden ab 14h am 27. Dezember Eingang Zollstrasse 80, Zürich Restaurant Spritzwerk.  ·Abholung bei nicht Verkauf 28.12. -> 22h! ·Blöcke, Sockel etc. selbst mitbringen, Stühle und Tische und ein grosses Podest sind vorhanden  ·Preis und Titel mit dem Objekt Skulptur mitbringen um auf die Werke „anzuheften“ ·Versicherung ist Sache de…

P r e s s e m i t t e i l u n g | 2018 | FEMME ARTIST TABLE Zürich

P r e s s e m i t t e i l u n g
Femme Artist Table und FATartWomen* in Art-FAT 2. Jubiläum  Was wir ernten können - Quelques fruits de notre puissance  - The fruit of our labor
Wir schaffen den Ausgleich 
Seit zwei Jahren arbeiten die Initiator*innen, Ursina Gabriela Roesch und Mark Damon Harvey an der Entwicklung vom Femme Artist Table (FAT) und FATart, um den Projekten ein nachhaltiges Gesicht zu geben. Wichtige Kollaborationen mit Fachkräften aus verschiedenen Netzwerken erweitern das Kernteam von FAT und helfen deren Anliegen umzusetzen.  Das Initiator*innen-Team hat im März 2016 mit der Post Décrochage der Frauen Power Ausstellung in Zürich den Grundstein gelegt und im November 2016 wurde FAT in der Amboss Rampe ins Leben gerufen. Dieses Netzwerk erstrebt die Einbeziehung aller unterrepräsentierten Kunstschaffenden über das gesamte Genderspektrum hinweg, bemüht sich jedoch erst um die Inklusion von Frauen* in der Kunst.  Was hat FAT in 2018 erreicht? Fazit: gemeinsam sind wir stark - w…

Femme Artist Table | FAT Speed - Präsentationsrunde

Inklusivität für die "Kunst: Szene Zürich 2018" Die 10 Künstlerinnen* die an der 1. FAT Speed-Präsentation teilgenommen und einen Ausschnitt ihrer Arbeit /Arbeitsweise in 5 Minuten präsentiert haben.
Lara Buffard |  Performance  Frei Lilian, Performance Brigit Lademann | Installation / Objekte Angela Marzullo |  Video Performance Rosmary Rauber | Painter Katharina Rähmi | Buddhistische Malerei  Michèle Scaramuzza | Malerei / Bildhauerei | Presented by FAT Gallery Gabriela Signer |  Visual Art | Presented by FAT Gallery Regula Weber, | Malerei/ Installation Ibolya Zombori | Zeichnung / Malerei | Presented by FAT Gallery
Liebe Künstlerinnen* 
Im Rahmen der „Kunst: Kunstszene Zürich 2018“ am 24.11.  von 16:30h-18h wird FAT in der Ambossgarage mit von der Partie sein. Ganz im Sinne der Veranstaltungsthemen laden wir dich und deine Freund_innen ein und freuen uns auf möglichst viele Künstlerinnen* und einen regen Austausch.
Dass FATs FATkükü eine Networking-Plattform ist, wo Künstlerinnen* Kün…

FEMMEtastisch bis 28. Oktober KammgarnWest Schaffhausen

Joelle Allet, El Frauenfelder. Nesa Gschwend, Dominique Lämmli, Sonja Schobinger. mit Kuratorin Manuela Reissmann

21.September bis 28.Oktober 2018
Kammgarn West, 1. OG

Finissage Sonntag 28.Oktober  | 14h-17h | 15h Spezial Rundgang 

Oeffnungszeiten 
SA 11-17h Sonntag 14-17h und auf Anfrage, ausstellung(at)raumnutzung-sh.ch

Anlässlich der gleichzeitig eröffneten FATart internationale Kunstmesse Women* in art wurden Künstlerinnen* für eine Ausstellung eingeladen, die als Zusammenarbeit des Vereins für sinnvolle Raumnutzung Schaffhausen (VSR) und des Femme Artist Table (FAT) entstanden ist. Die Ausstellung präsentiert Werke von Joèlle Allet, El Frauenfelder. Nesa Gschwend, Dominique Lämmli, Sonja Schobinger.  Die Werke der fünf Künstlerinnen"sind Reflexionen des Aussen und des Innen und dessen, wie beides miteinander zusammenspielt. Mittels Farbe und Leinwand, Fotografie und Film, Wachs und Haar spiegeln sie Umraum und gedankliche Auseinandersetzung, Gesellschaft und Identität in unterschi…